Duo mit Fabricio Cavalcante

Stilvoll, virtuos, leidenschaftlich oder zart…Das Duo Gundermann- Cavalcante bietet ein gro├čes Repertoire von Jazz ├╝ber Pop bis hin zu Latin und Klassik. Jasmin Gundermann (Saxofon, Querfl├Âte) und Fabricio Cavalcante (akustische Gitarre) sind begeisterte Musiker mit gro├čem Erfahrungsschatz und Einf├╝hlungsverm├Âgen. Ob dynamische klassische Musik, beschwingte Jazz-Standards, oder groovige Soul- und PopnummernÔÇô die beiden Profi-Musiker f├╝hlen sich in vielen Genres zu Hause und schaffen mit Ihrer Musik eine Atmosph├Ąre, die Ihr Publikum verzaubert.

Fabricio Cavalcante

Video


Kolocando

Die sechsk├Âpfige Band aus M├╝nchen spielt mit viel Leidenschaft ein gro├čes Repertoire lateinamerikanischer Klassiker bis hin zu aktuellen Hits. Auch Eigenkompositionen und Klassiker der Popmusik, neu arrangiert in lateinamerikanischen Rhythmen, befinden sich auf ihrer Repertoireliste. Kolocando bietet eine Vielfalt lateinamerikanischer Kl├Ąnge und Rhythmen: Ruhige Boleros, bewegte Bachatas, groovige Cumbias, fetzige Merengue und viele weitere Stile aus S├╝d- und Mittelamerika.

Video

Jasmin Gundermann und Anja Bernhard mit Instrumenten im englischen Garten in M├╝nchen

Kesses Blech

Anja Bernhard an der Trompete und Jasmin Gundermann spielen Musik aus aller Welt in verschiedenen Stilrichtungen: Jazz, lateinamerikanische Musik, Musik vom Balkan, Bayrisches, Popmusik, Schlager… Hauptsache es groovt! Improvisation ist uns wichtig. So werden auch bekannte St├╝cke immer wieder auf┬┤s Neue spannend.

Kesses Blech

Video

Jasmin Gundermann mit den Balkanauten in M├╝nchen

Balkanauten

Die Balkanauten sind eine Balkanband aus M├╝nchen, spielw├╝tig, lebenslustig und f├╝r jeden Spass zu haben!

Balkanauten

Video


Monika Roscher Big Band

“Ein irrwitziger Stilmix aus Indie, Jazz, Punk, Rock und Pop-Psychedelia”

Monika Roscher Big Band

Video

Jasmin Gundermann mit Cornelia Malecki

Duo mit Cornelia Malecki

Die klassische Pianistin Cornelia Malecki und Jasmin Gundermann spielen ein buntes Programm aus klassischen Werken, Weltmusik und Eigenkompositionen.

Cornelia Malecki

Video